Stundenull-Talk: Stefan Hund

lädt Unternehmerinnen und Unternehmer ein, die erlebt haben, dass ihr Leben nicht so weiter geht, wie gedacht – und dadurch eine Transformation erlebt haben.

Heutiger Gast:

Susan Reppe

Zuvor: Meine zwei Angbote für Dich:

Stehst Du selbst vor einer Stundenull, dann Ich lade Dich zu einem unverbindlichen virtuellen Kennenlern-Espresso ein. 30 Minuten nehme ich mir exklusiv für Dich und deine Situation Zeit. Kostenlos – aber mit Sicherheit nicht umsonst 😉 Du erhältst. individuelle Tipps und neue Sichtweisen für Deine momentane Lebenssituation und damit Handlungsalternativen aus der Krise heraus.(einfach hier klicken, jeden Mittwoch gibts drei Termine)

2) Mein Phönix-Impuls – alle 14 Tage

Shownotes zum Interview

Deine „Stundenull“ – Warum ging es nicht weiter?

Ich hatte Brustkrebs.

Bitte erzähle in 10-15 Zeilen Deine Geschichte vom „Phönix aus der Asche“, der Du heute bist. Denke bitte auch an die überraschenden Klippen und die unerwarteten Learnings. *

Zum Ende hin meiner Genesungsphase begegnete mir folgendes Zitat: „Jeder hat bekanntlich zwei Leben, das zweite beginnt dann, wenn man merkt man hat nur eines.“ Als mir das bewußt wurde, stellte ich mir die Frage, was möchtest Du eigentlich vom Leben. Auf jeden Fall will ich 101 Jahr alt werden. Das geht nicht wenn ich so weiter mache wie bisher. Bisher hieß, pflichtbewußt und eher fremdbestimmt bis zu 70 Stunden meiner Wochenlebnszeit für meinen Arbeitsgeber Vollgas zu geben. Das das nicht gesund sein kann, wurde mir damals erst richtig klar. So entschied ich mich nach 22 Jahren eine sehr gut dotierte Führungsposition aufzugeben, ich kündigte. Für Schmerzensgeld wollte ich nicht mehr arbeiten. Ich wollte fort an selbstbestimmt sein und einer Tätigkeit nachgehen die mir Energie gibt und nicht nur abzieht. So entschied ich mich meine eigene Firma zu gründen. Mit Wohl Consult unterstütze ich nun mittelständische Unternehmer dabei, ihre neuen Führungskräfte an ihre Rolle heranzuführen. Außerdem bin ich Mutmacherin für Frauen mit Brustkrebs und berate Unternehmen mit betroffenen Führungskräften den Arbeitsalltag neu zu gestalten, um mehr Energie und Sicherheit in der Genesungsphase zu haben.

Was ist die Sache, die Du am Anfang Deiner Karriere gerne gewusst hättest? *

Achtsamkeit für die eigenen Bedürfnisse zu haben. Statt die Anderen sind die wichtigsten, darauf zu achten, das zunächst ich der wichtigste Mensch bin. Geht es mit, dann kann ich auch dauerhaft für andere da sein.

Was ist Dein größter/schmerzhaftester Misserfolg, der gleichzeitig das meiste Learning für Dich gebracht hat? *

Als Führungskraft gemobbt zu werden, ist eine meiner schmerzhaftesten Erfahrungen. Das Auflösen dieser Situation hat mich in meinem Führungsverhalten ungemein wachsen lassen.

Was ist DER Mythos in Deinem Beruf/Bereich, den Du entlarven möchtest? *

Wenn man schon fast 20 Jahre Führungskraft in einem Unternehmen war und die Geschicke einer Abteilung lenkt, dann dran zu bleiben, egal was passiert. Man darf sich dafür entscheiden zu gehen, wenn das bisherige Unternehmen sich in seiner Entwicklung von den eigenen Werten entfernt.

Welche 3 Menschen / Figuren/ Ereignisse haben Dich am meisten beeinflusst?

John Strelecky mit seinen Büchern / meine Erlebnisse als Unterstützerin für Frauen im Kosovo (die dort nicht die gleichen Chancen auf Bildung haben und auf Behandlung von Brustkrebs) / Frank Lemmen

Welches Buch / Welchen Film empfiehlst Du Führungskräften / Unternehmern in der Veränderung? Bitte schreibe auch kurz, worin der Gewinn liegen könnte … *

„The Big Five for Live“ von John Strelecky. John Strelecky wirft mit seinem Buch einen sehr interessanter Blick auf mitarbeiterzentriert geführte Unternehmen. Es werden die Fragen beantwortet wie: „Wie wäre es, wenn Sie jeden Tag mit einem Lächeln zur Arbeit gehen?“ oder „Wenn Ihr Job Sie voll und ganz erfüllen würde?“

Wie können Interessierte Dich erreichen? Ggf. ein Goodie? *

Interessierte schreiben mir einfach eine Email unter susan.reppe@wohl-consult. Oder kontaktieren mich über LinkedIN https://www.linkedin.com/in/susan-reppe-wohl-consult/

Dieser Podcast ist von und mit Stefan Hund

(C) 2022

www.stundenull-talk.com/impressum

Musik: Intro/Outro: Watch the world burn –  Tristan Norton & Martin Kottmeier (Premiumbeat)

Musik: Einblendungen: One last time by Dan Pillipson (Premiumbeat)